Termine Basketball

Nördlingen, 15.12.2018, 13:15 Uhr: U20 weiblich Bezirksoberliga, Mehrzweckhalle
Nördlingen, 15.12.2018, 17:45 Uhr: Damen - Regionalliga, Mehrzweckhalle
Nördlingen, 15.12.2018, 19:30 Uhr: Herren - Regionalliga 2, KeßlerHalle
Array

Aktuelles Basketball

U12w - Das Spiel an der Freiwurflinie verloren
(11.12.2018) TSV Nördlingen - BG Leitershofen/Stadtbergen    59:69
U12m BOL - Klarer Sieg beim letzten Heimspiel vor der Weihnachtspause
(10.12.2018)

TSV Nördlingen U12 - TSV Wasserburg/Günzburg 110 : 44

U10/2 - unglückliches Ende für Nördlingen
(10.12.2018) Nördlingen - Ingolstadt  34:38
U10/1 - Hoher Sieg
(10.12.2018) Nördlinge - SSV Schrobenhausen  120:41
Herren - 2. Regionlalliga Süd - Offensivspektakel mit glücklichem Ausgang
(9.12.2018)

Nördlingen behauptet mit einem 114:105-Sieg über die Green Devils Schrobenhausen den zweiten Platz in der Tabelle

Piktogramm Basketball

Basketball

Die Basketballabteilung kann seit über sechs Jahrzehnten auf großartige sportliche Erfolge verweisen. Schwerpunkt unserer Arbeit im Verein ist die sportliche Ausbildung unserer Jugendlichen.  
Mit Hilfe der Stadt Nördlingen und des Landkreises Donau-Ries sowie weiterer Sponsoren und Spendern gelingt es einen hauptamtlichen Trainer zu beschäftigen. Er und viele weitere Trainer/innen und Übungsleiter/innen kümmern sich um den umfangreichen Trainings-und Spielbetrieb.
In dieser Saison 2018/19 nehmen 17 Mannschaften, davon 14 Jugendteams- am Spielbetrieb teil.Ein Erfolg unserer konsequenten Jugendarbeit , aber auch Anspruch und Verpflichtung für uns die jahreslange, erfolgreiche Arbeit innerhalb der Basketballabteilung im TSV fortzuführen.Zur Zeit sind 155 Jugendliche sowie 35 Senioren per Spielerpass zum Spielbetrieb angemeldet.


Schon in frühen Jahren begann die Abteilungsführung das Augenmerk auf die Jugendarbeit zu richten. In den höchsten Jugendspielklassen Bundesliga wie WNBL ( Weiblich ) sowie JBBL ( Männlich ) war man etliche Jahre vertreten. Mehrere Mannschaften der U 14 und U 16 sind noch heute in der Bayernliga im Einsatz. Größter Erfolg der Vergangenheit war der Gewinn des Jugendpokals des Deutschen Basketballbundes durch die U 18 männlich. Auch in der Gegenwart lassen sich einige Erfolge aufzählen. Schwäbische, Bayerische und SüdOst Deutsche Meister sowie etliche Topplatzierungen können in das Erfolgsbuch der Basketballabteilung eingefügt werden.


In den 70er Jahren spielten die Herren in der 1. Bundesliga Süd, in den 80er und 90er Jahren schafften es auch die Damen in die Bundesligen aufzusteigen. 2008 erfolgte dann die Ausgliederung der Profiteams aus dem Verein. Wirtschaftlich und organisatorisch war das ehrenamtlich nicht mehr zu stemmen.


In der Saison 2007/2008 gelang dem TSV 1861 Nördlingen Herren der Gewinn der Meisterschaft in der 2. Bundesliga ProA und damit der Aufstieg als VPV Giants Nördlingen  in die Basketball-Bundesliga BBL. Trotz des sportlichen Nichtabstiegs  gab der Verein am Ende Mai 2009 bekannt, dass man sich aufgrund finanzieller Schwierigkeiten aus der BBL zurückzieht und in die 2 Bundesliga ProAzurückkehrt. In den weiteren Jahren war das Herrenteam Mitglied in der 2.Bundesliga Pro B und der Regionalliga SüdOst.Als 2017 die Mannschaft jedoch den Klassenerhalt in der ProB verpasste, stieg man in die erste Regionalliga ab. Allerdings verzichtete man auf den dortigen Startplatz und entschied sich, ab der Saison 2017/18 als TSV 1861 Nördlingen in der zweiten Regionalliga SüdOstanzutreten. Die Herrenmannschaft wurde wieder in den Hauptverein eingegliedert.
Nach dem Aufstieg unserer Damenmannschaft in die DBBL.in der Saison 2008/2009 belegte die Mannschaft Platz 5 ,In den Saisons 2009/2010 und 2010/2011 konnte sich das Team für das TOP4 (die Endrunde des Deutschen Pokalwettbewerbes) qualifizieren. In der Saison 2011/12 hatte man  eine Mannschaft gebildet, die sich für das Top-Four-Turnier qualifizierte und mit dem 8. Platz in der 1. Bundesliga gerade noch in die Play-Offs rutschte. In der Saison 2012/13 belegte das Team Platz 6 in der Endtabelle und wurde Vierter im Pokalwettbewerb. In der Saison 2013/2014 belegte das Team den 10. Platz und konnte so knapp den Abstieg vermeiden. Deutlich besser gestaltete sich die Saison 2014/2015, wo sich das Team durch einen vierten Platz das Heimrecht im Play-Off-Viertelfinale sicherte. In den Saisonen 2015/2016 und 2016/2017 wurde jeweils frühzeitig der Klassenerhalt gesichert und 2017/2018 erreichte die Damen einen tollen Platz 6. Leider mußte man sich dann im Viertelfinale dem Herner TC in 2 Spielen geschlagen geben


Frühere Namenssponsoren waren Friendsfactory (FriendsfactoryBaskets Donau-Ries), Heli (HELI GIRLS Nördlingen Donau-Ries) und WWK (WWK Donau-Ries).Aktuell spielen die Damen , als BG Wohnbau Angels , in der 1. Bundesliga (DBBL).

 

Logo TSV Nördlingen