Termine Basketball

Nördlingen, 15.12.2018, 13:15 Uhr: U20 weiblich Bezirksoberliga, Mehrzweckhalle
Nördlingen, 15.12.2018, 17:45 Uhr: Damen - Regionalliga, Mehrzweckhalle
Nördlingen, 15.12.2018, 19:30 Uhr: Herren - Regionalliga 2, KeßlerHalle
Piktogramm Basketball

 Aktuelles

U18 m - gewinnt mit Rumpfteam (28.11.2018 )
(56 Aufrufe) In der kalten und ungemütlichen Halle des TV Augsburg waren die, mit nur sechs Spielern angetretenen TSV-U18 m Basketballer von Anbeginn auf Betriebstemperatur. Mit feinem Zusammenspiel, engagiertem Zug zum Korb und immer wieder eingestreuten Drei-Punkte Würfen starteten die TSV Jungs hochmotiviert und gingen schnell mit 8 Punkten in Führung. Damit war den unorthodox spielenden Augsburgern erstmal der "Zahn gezogen". Fulminante und nicht zu stoppende Bewegungen von Linus Hecht zum Korb und schöne Korbleger, des sich prima freilaufenden Tim Riedelsheimer vergrößerten den Vorsprung. Und Max Lang führte Regie, passte zu dem besser postierten Mitspieler oder zog selber zum Korb. Ein scheinbar beruhigender Vorsprung zur Pause mit 46 : 33 war Lohn für ein tolles Spiel und einen immensen Kampfgeist. Mit schwindenden Kräften und "dummen" Fouls ließen die Nördlinger aber die Augsburger wieder bedrohlich nahekommen. Als Julian Neuwirth mit vier Fouls von Trainer Georgi Krastev auf die Bank beordert wurde, nutzte Kevin Steuger die Unaufmerksamkeiten in der gegnerischen Verteidigung und ließ zwei Korbleger folgen. Auch Paul Wagner rackerte in der Verteidigung und schloss zwei schöne Spielzüge mit Punktgewinnen ab. Und immer wieder Linus Hecht! Vorne war er mit Korblegern erfolgreich, hinten holte er mit sauberer Verteidigung einige Bälle , und vor allem kaufte er mit zwei Dreiern in Folge den Augsburgern den Schneid endgültig ab. Nach dem Zwischenstand von 64 : 54 legten die tapferen Sechs nochmals eine Schippe drauf und gewannen die abschließenden zehn Minuten mit 28 : 8 Punkten!
Ein super Spiel, eine schöne Leistung der kleinen Rumpfmannschaft, die dann zum nächsten Heimspiel hoffentlich wieder vollzählig auflaufen kann.
 
Es spielten:
Linus Hecht, Max Lang, Julian Neuwirth, Tim Riedelsheimer, Kevin Steuger, Paul Wagner.
Druckversion  Kommentare schreiben/lesen [0]  Als Mail versenden
Logo TSV Nördlingen